Wein & Genuss

Kontakt

TourismusbüroSüdliche Weinstrasse Edenkoben
Poststr. 23
67480 Edenkoben
Tel. 06323-959-222


Öffnungszeiten:
April - Oktober
Mo-Fr 9-12.30 u. 14-17 Uhr
Sa 10 - 12 Uhr

Infos rund um den Wein, die Winzer und unsere Weinprinzessinnen

Suchen Sie in der Navigation links Ihr Genussthema.

Zum Beispiel: Weinfeste

Oder besuchen Sie unsere Weinprinzessinnen in Facebook unter

www.facebook.com/Weinprinzessinnen-in-der-Urlaubsregion-Edenkoben

Kinderwingert Edesheim

Südfrüchtegarten Rhodt

In einem Weinberg in Ortsnähe werden Kinder Rebstockpaten und begleiten unter Anleitung ein Jahr lang den Wingert.
Die Kinder arbeiten selbst am Rebstock und erleben so hautnah, wie sich die Reben entwickeln. So können die Kinder Schritt für Schritt nachvollziehen, was sich im Wingert tut und wie am Ende Traubensaft entsteht. Dabei werden einige der Tätigkeiten der Winzer wie das Schneiden, die Bodenbearbeitung, das Entlauben, u.a. praktisch gezeigt.
Zielgruppe sind Kinder von 6 – 10 Jahren (mit einem Elternteil/Großelternteil).
Die Gruppengröße liegt bei 20 Kindern. Geleitet wird der Kurs von den beiden Kultur- und Weinbotschafterinnen Elke Bechtold und Martina Rehm.
Dabei entstand die Idee ein Traubensaft- Prinzenpaar zu krönen.


Termine, Anmeldung und Info unter: info@weingut-rehm.de Tel.: 06323 - 7749 oder e.bechthold@t-online.de Tel.: 0151 - 40322160

Brennereien und Destillerien in der Urlaubsregion Edenkoben

"In der wärmsten Quadratmeile meines Königreiches…“ erbaute sich der bayerische König Ludwig I. seine Sommerresidenz. Einen Park benötigte er nicht. Liegt doch das italienisch anmutende Schloss Villa Ludwigshöhe inmitten von Weingärten, umgeben von Kastanienbäumen und Feigengewächsen. Auch Streuobstwiesen und das Rebenmeer prägen das Landschaftsbild. In einer solch üppig verwöhnten Region liegt es nahe, die Früchte des Bodens und der Bäume zu unterschiedlichsten Produkten zu verarbeiten. Zu diesen edlen Tropfen gehören sicherlich die Obst- und Tresterbrände, aber auch die Geiste und Liköre. Meistens spezialisieren sich die Brennereien auf bestimmte Erzeugnisse.

Die Brennerei und Weinstube Göring in Edenkoben, die 2005 den Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz erhalten hat, bietet eine große Palette Hochprozentiges an. Zu den saisonalen Spezialtäten gehören ganz bestimmt der alte Kastanienbrand und der Mandelblütenlikör sowie der Schlehen-Geist.

Drei Generationen arbeiten zusammen im Weingut Christian Heußler, dessen Brennerrecht sich auf die französische Zeit Napoleons berufen kann. Besonders einfühlsam und naturgerecht wird die Arbeit im Weinberg mit dem Pferd durchgeführt.

Weitere Brennerei-Betriebe:

Destillerie Diehl, Weingut Bourdy, Weingut Oberhofer, Weingut Wolf (Edesheim), Weingut Borell-Diehl (Hainfeld), Weingut Nicklis (Gleisweiler), Destillerie Jürgen Heussler (Rhodt).