TOURIST INFO

06323 959222

Poststr. 23
67480 Edenkoben

Autor: Stefanie Fuchs

Hüttenhopping 2019

Auch in diesem Jahr dürfen sich begeisterte Wanderer wieder auf unsere Aktion Hüttenhopping freuen.
In dieser Zeit können sich die Teilnehmer wieder auf die Jagd nach den Stempeln in den einzelnen Hütten machen.
Zur Belohnung winkt ein Freischoppen inkl. eigens für die Tour entworfenem Hüttenhoppingglas.

Das Hüttenhopping findet vom 19. April bis zum 30. September statt.
Die Stempelpässe erhalten Sie in dieser Zeit entweder bei uns im Tourismusbüro oder direkt in den teilnehmenden Hütten.

In diesem Jahr dürfen wir uns über 6 teilnehmende Hütten freuen:

Amicita Hütte
Sonn- und Feiertage von 11 – 18 Uhr

Böchinger Hütte

Sonntag von 10 – 18 Uhr

Landauer Hütte

Samstag, Sonntag, Feiertage, Mittwoch (Mai bis Oktober) von 11 – 17 Uhr,
Ferien RLP  an allen Tagen außer freitags


Nello Hütte

Sonn- und Feiertage von 10 – 17 Uhr

Ringelsberghütte

Sonntag 9.30  – 18 Uhr

Trifelsblickhütte

Samstag, Sonn- und Feiertage von 9.30  – 18 Uhr, (Wallfahrtstage nur bis 17 Uhr)

Öffnungszeiten der Hütten unter Vorbehalt.
Pässe und Gläser sind erhältlich solange der Vorrat reicht. Pro Person ist immer nur ein Pass erhältlich und bei den Hütten einlösbar.

 

 




Erlebnisführer Juli – Dezember 2019

Unser neuer Erlebnisführer für das zweite Halbjahr mit Genuss- und Ausflugstipps der Urlaubsregion Edenkoben ist ab sofort bei uns im Tourismusbüro oder über unsere Prospektbestellung erhältlich.
Neben Veranstaltungsterminen zu Weinfesten, Weinproben, Seminaren, Kochkursen und Gästeführungen erfahren Sie außerdem alles zur Kastanienzeit und den Weihnachtsmärkten im Garten Eden.




"Nicht von dieser Welt", Gemälde von Eckhard Brock, Ausstellung in der Galerie Neumühle in Edenkoben.

Nicht von dieser Welt

06.07. - 27.10.2019

Galerie Neumühle in Edenkoben

Ausstellung: Werke von Eckhard Brock

Am 6. Juli 2019 startet in Edenkoben in der Galerie Neumühle eine Ausstellung mit dem Titel „nicht von dieser Welt“ als Teil des grenzenlosen Kulturfestivals, anlässlich der 1250 Jahrfeier von Edenkoben.

In der Ausstellung, die weiter bis zum 27. Oktober 2019 läuft,  werden Gemälde und Objekte von dem studierten und freischaffenden Künstler Eckhard Brock gezeigt. Die Kunstwerke von Brock laden die Besucher ein sich sinnlich zu nähern und über Farben, Formen, Oberflächen, verwendeten Materialien und Gegenstände die der Künstler gezielt in seinen Werken einsetzt in unbekannte neue Wahrnehmungen und Welten vorzudringen.

Weitere Informationen unter Tel.: 06323-2891.
Die Öffnungszeiten zur Ausstellung sind: Mittwoch bis Freitag von 10 – 12, und 15 – 18 Uhr, Sonntag 15 – 17 Uhr, Mo., Di. und Sa. nur nach Vereinbarung.




Stadt Edenkoben mit Kirche und Weinbergen

Regelmäßige Stadtführungen in Edenkoben ab dem 18.05.2019

Lassen Sie sich (ent)führen und erfahren Sie Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und natürlich der Vita König Ludwigs I. Erforschen Sie die Edenkobener „Pädelscher“ und deuten Sie die Schlusssteine alter Torbogen. Sie erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet.

Jeden Samstag um 10.30 Uhr am I-Punkt in der Weinstrasse 81. Der Preis beträgt 5 € pro Person, eine Anmeldung ist nur bei größeren Gruppen erforderlich.

Mit der Pfalzcard erleben Sie diese Führung kostenlos.




Quality Time

Weinmalig entspannen im Garten Eden

Die weinmalige Entschleunigung in Edenkoben hat einen Namen:

Quality time – Quality wine. Unter diesem Motto steht die neue Themenführung, die rund um Edenkoben führt und den Teilnehmern die Entspannung verspricht, nach der man sich in dieser hektischen Zeit so sehnt. Vor diesem Hintergrund verbindet sich die Kunst der Langsamkeit und die sinnliche Wahrnehmung der Natur zu dem Erlebnis einer ‚guten und wertvollen Zeit‘. Begleitet von einer Weinprobe der gleichnamigen Weine aus dem Weinkontor Edenkoben, Entspannungsübungen im Weinberg und kleinen ‚Wohlfühlmomenten‘ werden diese  ca. 2 Stunden unserer ‚Wine – Life- Balance‘ Führung sicher ein Erlebnis der besonderen Art.  Die Wein – und Kulturbotschafterin Martina Roth freut sich schon auf ihre Gäste.

 


Weinmalig entspannen im Garten Eden

Termine

31.05.2019 , 14 Uhr

Preis

10 € pro Person

Veranstalter

Verein SÜW Edenkoben e.V.

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

Parkplatz Alla-Hopp-Anlage

Dauer der Führung

ca. 2 Stunden

Anmerkung

Maximal 15 Personen

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Telefon: 06323 959 222
Hier direkt per Mail anmelden
Wohlfühprogramm mit Yoga, Klang und Massage

Yoga * Klang * Massage

Yoga, Klang und Massage sind 3 Wege Menschen auf den 3 Ebenen, Körper, Geist und Seele, zu berühren. Tauchen Sie tief ein, während einer Yogastunde, einer Massage oder bei einem Klangerlebnis und lassen Sie sich berühren und entspannen.

Yoga wird in verschieden Stilen angeboten. Vinyasa Flow Yoga-Kurse durch fließende, kraftvolle Bewegungen,  Kurse für Schwangere und Rückbildung und klangvolle Yogastunden, die auf tiefer Ebene berühren. Genießen Sie  wohltuende Massagen oder lassen Sie sich von einem Klangerlebnis berühren.

Weitere Informationen zu Kursen und Veranstatungen finden Sie unter www.nicole-berzel.de

Yoga*Klang*Massage
Nicole Berzel
Weinstrasse 79
Tel.: 0173 – 7020733
E-Mail: kontakt@nicole-berzel.de




Ausstellung in der Galerie Neumühle

Ausstellung: Werke von Jürgen Grünbauer

05.05. - 30.06.2019

Galerie Neumühle Edenkoben

Ausstellung: Werke von Jürgen Grünbauer

Vom 5. Mai bis zum 30. Juni 2019 zeigt die Galerie Neumühle in Edenkoben die neuesten Arbeiten des Karlsruher Künstlers, Jürgen Grünbauer.

Spontane Ideen und Formen die aus dem Unterbewusstsein entspringen, entwickeln sich bei Jürgen Grünbauer zu heiteren bis zuweilen auch mystisch erscheinenden Farbwelten. Im Atelier des Künstlers entstehen auf Leinwänden und Künstlerpapieren rein malerisch gestaltete Bilder ebenso wie Gemälde die mit graphischen Gliederungen und Netzwerken durchwoben sind. Der Wechsel von seinen akademisch ausgereiften, figürlichen Darstellungen zu seinen abstrahierten bis hin zu völlig abstrakten Farbwelten gehört zum Alltag des Künstlers der sich in seinen Ausdrucksmitteln und Malstilen nicht festlegen lassen will.

Die Ausstellung ist in der Klosterstr. 173 während den Öffnungszeiten der Galerie zu besichtigen.
Mittwoch bis Freitag von 10 – 12 und von 15 – 18 Uhr, Sonntag 15 – 17 Uhr, Mo., Di., und Sa. nur nach Vereinbarung.
Weitere Informationen unter Tel.: 06323-2891.




Unter`m Krummstab ist gut Leben

Das Kloster Heilsbruck hatte wesentlichen Anteil an der Entwicklung Edenkobens; von zwei Weilern über den Marktflecken zur Stadt. Hervorzuheben ist die Förderung des Weinbaus in der 300-jährigen Wirkungszeit der Zisterzienserinnen. Und so erleben Sie unterhaltsam und spannend, wie unterschiedlich Äbtissin und Winzerin die Zeitreise durch dieses Museum aus ihrer jeweiligen Perspektive beleuchten. Der Wein spielt in Edenkoben noch immer eine Hauptrolle und selbst das Kloster ist heute noch Weingut.


Unter`m Krummstab ist gut Leben

Preis

9 € pro Person
zzgl. 2 € Museumseintritt

Preis

11 € pro Person inkl. Sektempfang
zzgl. 2 € Museumseintritt

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107

Dauer der Führung

ca. 1,5 Stunden

Anmerkung

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

Gewandete Museumsführung

Ludwig und Lola

In sein geliebtes Edenkoben zurückgekehrt, führt König Ludwig I. seine Geliebte Lola Montez durch das Museum. Sie, die nie sein Schloss Villa Ludwigshöhe zu Lebzeiten besuchen durfte, sieht nun erstmals all die Dinge, von denen „ihr Louis“ immer schwärmte und in hunderten von Briefen berichtete. Was könnte besser geeignet sein, in Erinnerungen zu schwelgen und Vergangenheit zu beleben, als der Besuch dieses Museums.


Ludwig und Lola - Auf Spurensuche durchs Museum

Preis

9 € pro Person
zzgl. 2 € Museumseintritt

Preis

11 € pro Person inkl. Sektempfang
zzgl. 2 € Museumseintritt

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

Museum für Weinbau und Stadtgeschichte, Weinstraße 107

Dauer der Führung

ca. 1,5 Stunden

Anmerkung

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

Nicht alle Bäume lassen sich gerne umarmen.

Von Baum zu Baum – Edenkoben und seine Bäume

Hunde wissen, wo die schönsten Bäume in Edenkoben stehen, aber sie schauen selten in die Kronen. Lassen Sie sich mit Kopf im Nacken und Blick in den Wipfeln führen und erfahren Sie, dass Bäume sich nicht nur im Wald zu Hause fühlen. Wir besuchen imposante Exemplare, große und kleine, und erfahren, dass nicht alle sich gerne umarmen lassen.


Von Baum zu Baum - Edenkoben und seine Bäume

Termine

Samstag, 01. Juni 2019 , 14 Uhr

Preis

9 € pro Person inkl. Umtrunk

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

I-Punkt, Weinstrasse 81

Dauer der Führung

ca. 1,5 Stunden

Anmerkung

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Telefon: 06323 959 222
Hier direkt per Mail anmelden

Auf dem Laufenden bleiben