Aktuell haben wir geschlossen.Wir haben wieder am Montag (13. Juli 2020) von 09:00 bis 13:00 geöffnet
TOURIST INFO

06323 959222

Poststr. 23
67480 Edenkoben

Kategorie: Kulturelle Führungen

Nicht alle Bäume lassen sich gerne umarmen.

Von Baum zu Baum – Edenkoben und seine Bäume

Hunde wissen, wo die schönsten Bäume in Edenkoben stehen, aber sie schauen selten in die Kronen. Lassen Sie sich mit Kopf im Nacken und Blick in den Wipfeln führen und erfahren Sie, dass Bäume sich nicht nur im Wald zu Hause fühlen. Wir besuchen imposante Exemplare, große und kleine, und erfahren, dass nicht alle sich gerne umarmen lassen.


Von Baum zu Baum - Edenkoben und seine Bäume

Termine

Samstag, 24. Mai 2020 , 14 Uhr

Preis

9 € pro Person inkl. Umtrunk

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

I-Punkt, Weinstrasse 81

Dauer der Führung

ca. 2 Stunden

Anmerkung

für Gruppen ab 10 Personen zu individuellen Terminen buchbar

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Telefon: 06323 959 222
Hier direkt per Mail anmelden

Bayern & Pfalz – Gott erhalt`s – Mit dem Bollerwagen unterwegs

Die Edenkobener Gästeführer*innen begleiten Interessierte in Sachen Kunst, Kultur und Wein auf einer ca. 6 km Rundtour Edenkoben – Rhodt und thematisieren insbesondere die Dynastie der Wittelsbacher. Vor 800 Jahren wurde Herzog Ludwig I. die Pfalzgrafenwürde übertragen und seitdem prägte dieses Adelsgeschlecht nicht nur unsere Region. Weithin sichtbare Spuren hinterließ der allgegenwärtige König Ludwig I. von Bayern vor allem durch den Bau seiner Villa Ludwigshöhe oberhalb von Edenkoben.

Unterwegs nach Rhodt werden allerlei Geschichten und Anekdoten aus dem Leben bei Hofe zu Gehör gebracht und auch der Gaumen wird mit kleinen Erfrischungen und Leckereien verführt. Dabei wird u.a. die Frage erörtert, woher der bayerische „Lewwerkees“ kommt. Zurück in Edenkoben gibt es abschließend für „gebührliches Benehmen im Königreich Pfalz“ bei Kaffee und Prinzregententorte eine Urkunde.

Auf Grund der aktuellen Situation, bitten wir Sie, wenn möglich einen eigenen Rucksack oder eine eigene Tasche mitzubringen. Für Sie werden vorab kleine „Schlemmer“ Pakete gerichtet, welche in Ihrer Tasche mit dem Bollerwagen transportiert werden können.

Weitere Informationen rund um die aktuellen Regelungen bei den Führungen, können Sie hier einsehen.


Bayern & Pfalz - Gott erhalt`s - Mit dem Bollerwagen unterwegs

Termine

Samstag, 22.08.2020 , 11 Uhr

Preis

24 € pro Person inkl. Verkostung und Getränke

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

Hotel Prinzregent, Unter dem Kloster 1

Dauer der Führung

ca. 2,5 Stunden

Anmerkung

Für Gruppen ab 15 Personen zu individuellen Terminen buchbar

ANMELDUNG ERFORDERLICH
Telefon: 06323 959 222
Hier direkt per Mail anmelden
Spaziergang um das Friedensdenkmal auf dem Werderberg.

Auf der Suche nach dem Frieden – 120 Jahre Friedensdenkmal

Spaziergang um das Friedensdenkmal auf dem Werderberg – benannt nach General Werder. Das Denkmalensemble wurde 1899 errichtet und wird ergänzt durch den „Straßburger Stein“ sowie weiteren Gedenktsteinen. („Zum braven Landwehrmann“, einem Findling für Reichskanzler Otto von Bismarck und dem „Moltkestein“).
Erlebnisse aus Krieg und Frieden, sowie der Reichsgründung, sind an diesem geschichtsträchtigen Ort besonders zu erfahren. Bedeutende Männer der Zeit um die Wende zum 19. Jahrhundert haben hier ihre Spuren hinterlassen. Der nackte Jüngling – als Reiterfigur- bringt mit dem Ölzweig in der linken Hand den Frieden ins Land.


Auf der Suche nach dem Frieden - 120 Jahre Friedensdenkmal

Preis

7 € pro Person
Umtrunk zzgl. 3 €

Veranstalter

Edenkobener Gästeführer/-innen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

vor der Gaststätte am Friedensdenkmal

Dauer der Führung

ca. 1 Stunde

Anmerkung

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

Pädelscher Edenkoben

Pädeltreter unnerwegs

Folgen Sie uns auf den Spuren der Edenkobener Stadtgeschichte durch das längste „Pädel“ Edenkobens (Pfade abseits des Durchgangsverkehrs). Dort „machen wir Ihnen eine Szene“ in Mundart mit Anekdoten, die „des Läwe in de Palz“ widerspiegeln. Auf Wunsch auch mit Pfälzer Vesper.


Pädeltreter unnerwegs

Preis

9€/Person
mit Vesper zzgl. 10€/Person

Veranstalter

Edenkobener GästeführerInnen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz

Dauer der Führung

ca. 2 Stunden

Anmerkung

Für Gruppen ab 10 Personen zu individuellen Terminen buchbar.

Stadt Edenkoben mit Kirche und Weinbergen

Historische Stadtführung

Entdecken Sie Edenkoben mit den Gästeführer-/innen der Südlichen Weinstrasse.

Lassen Sie sich (ent)führen und erfahren Sie Interessantes aus der Stadtgeschichte, dem Weinbau, der Kirchenwelt und natürlich der Vita König Ludwigs I. Erforschen Sie die Edenkobener „Pädelscher“ und deuten Sie die Schlusssteine alter Torbogen. Sie erleben eine Führung, die „vun allem ebbes“ bietet.

Aktuelle Verordnungen:

Bei der Anmeldung müssen die kompletten Kontaktdaten angeben werden, damit die Infektionskette verfolgt werden kann.
Die Daten werden nach 4 Wochen gelöscht.
Mund-Nasen Bedeckung ist Pflicht. Zur Händedesinfektion steht ein entsprechender Spender im i-Punkt bereit. Empfehlenswert ist ein eigener Kugelschreiber bzw. eigenes Desinfektionsmittel.

Auch als Mundartführung buchbar.


Am Samstag, 26. September um 10:30 Uhr:
Sonderführung zum Weinfest der Südlichen Weinstraße:
„Woifescht frieher un heit“. (12 € p.P.)

Vun allem Ebbes

pfalzcard

Zeitraum

06.06 - 31.10.2020

Termine

jeden Samstag um 10:30 Uhr ,

Preis

5 €
pro Person (Mindestteilnehmer 10 Personen)

Preis

90 €
Gruppenpreis bis 25 Personen (aktuell nicht buchbar!)

Preis

180 €
Gruppenpreis bis 50 Personen (aktuell nicht buchbar!)

Veranstalter

Edenkobener GästeführerInnen

Ort

Edenkoben

Treffpunkt

i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz, bitte den geforderten Abstand von 1,50 m zueinander beachten, auch während der Führung.

Dauer der Führung

ca. 1,5 Stunden

Anmerkung

Für Gruppen ab 10 Personen zu individuellen Terminen buchbar. (Aktuell nicht buchbar!)

Treffpunkt

Edenkoben

Treffpunkt

i-Punkt, Weinstraße 81, gegenüber dem Ludwigsplatz, bitte den geforderten Abstand von 1,50 m zueinander beachten, auch während der Führung.

Auf dem Laufenden bleiben