Aktuell haben wir geschlossen.Wir haben wieder am Donnerstag (21. November 2019) von 09:00 bis 13:00 geöffnet
TOURIST INFO

06323 959222

Poststr. 23
67480 Edenkoben

Kategorie: Winzer

Ältester Weinberg

Diese Reben sind wirklich ein nachhaltiges Kulturgut: Mehr als 400 Jahre hat der „Rhodter Rosengarten“ bereits auf dem Buckel – und liefert noch immer Wein. Der Wingert im Weinort Rhodt unter Rietburg soll der mündlichen Über-lieferung zufolge bereits vor dem 30-jährigen Krieg existiert haben (1618 – 1648). 300 Rebstöcke stehen bis heute auf rund 600 qm Fläche, die seit 1870 die Originalfläche ist. Im Besitz des Bioweingutes Oberhofer, Edesheim, werden heute die 0,375 Liter Flaschen mit dem Gewürztraminer befüllt und mit einem an das Original angelehntem Etikett versehen. 2011 Auszeichnung durch das DWI mit dem Siegel „Höhepunkt der Weinkultur“. Verkosten kann man die übrige, prämierte Bioweinkollektion der Oberhofers in der eigenen Vinothek in Edesheim.


Weingut Stefan Oberhofer – Edesheim

Am Linsenberg 1
67483 Edesheim
Telefon: +49 (6323) 944911

E-Mail schreiben


Bioland Logo

Biowinzer

Nicht nur neueste Technik und spürbare Experimentierfreude, auch die umweltschonende Bio- Produktion ist in und um Edenkoben stark vertreten.
Eine Auswahl von Weingütern die nach ökologischen Prinzipien und ressourcenschonenden Herstellungsmethoden produzieren:

Bio Betriebe im Garten Eden

Edenkoben

Weingut Kilian-Bopp
trenlinie

Edesheim

Ökologisches Weingut Albert Wiedemann
Weingut Rehm
Weingut Stefan Oberhofer
trenlinie

Flemlingen

Theo Minges
trenlinie

Hainfeld

Theodorus BioWein- und Sektgut Theodorhof, Thomas Lergenmüller
Weingut Kastanienberg
AAX Krahls Weine
trenlinie

Weyher in der Pfalz

Weingut Ludwig Seiler


Generation Pfalz

Generation Pfalz – das sind 20 junge Winzerinnen und Winzer unter 40 Jahren, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein Jahr lang deutschlandweit die Lust auf den Pfälzer Wein und die Pfalz zu wecken. Die Mitglieder der „Generation Pfalz“ stellen den Pfälzer Wein überall in Deutschland vor und sorgen für frischen Wind in der Weinszene. Ausgewählt durch eine Fachjury können sich die Winzerinnen und Winzer beweisen und neue Erfahrungen sammeln. Gesucht werden junge Weinmacherinnen und Weinmacher, die mit Engagement, Herzblut und Sachverstand in ihren Betrieben arbeiten und dort maßgeblich an der Weinproduktion beteiligt sind. Denn wer könnte besser für den Pfälzer Wein werben als diejenigen, die ihr Lieblingsprodukt Tag für Tag mit größter Sorgfalt – von der Traube bis zum fertigen Wein – begleiten.




Junge Pfalz

Sie werden sich vor allem außerhalb der Pfalz präsentieren – und sie haben immer herausragende Pfälzer Weine im Gepäck: 20 Weinbaubetriebe aus der Region, die als Beste aus dem neuen Wettbewerb „Die junge Pfalz“ hervorgegangen sind. Der Wettbewerb wurde erstmals unter diesem Namen veranstaltet, die Teilnehmer mussten unter 35 Jahren alt sein. 62 Weingüter und Winzergenossenschaften aus allen Teilen des Anbaugebiets Pfalz hatten sich mit je fünf Weinen beteiligt. Die 20 Ausgewählten werden in den kommenden zwölf Monaten bei Aktionen der Weinwerbung mit ihren Weinen für die Pfalz werben.

1. Platz Alexander Koch, Weingut Bernhard Koch, Hainfeld

3. Platz Georg Diehl, Weingut Borell-Diehl, Hainfeld

Unsere Winzer stellen sich vor.



VDP Weingüter

Neben all ihrer Individualität haben die VDPler eines gemeinsam: den Traubenadler als Symbol für unverfälschten Weingenuss. Der VDP und seine nach strengen Kriterien ausgesuchten Mitglieder garantieren für das, was den Wein in einer globalisierten Welt beliebig und künstlich macht.

VDP Weingüter im Garten Eden

Burrweiler

Weingut Meßmer
trenlinie

Flemlingen

Weingut Minges


Auf dem Laufenden bleiben