Genussradeln…

Der Genuss hat bei uns einen großen Stellenwert, das sollte Sie aber nicht davon abhalten den Tag aktiv zu verbringen. Zum Beispiel das Radfahren. Leicht und locker in der Gäuebene auf dem Kraut – und Rübenradweg. Wer es etwas hügeliger mag genießt den Ausblick von den Weinbergen hinunter in die Rheinebene und folgt dem Radweg Deutsche Weinstrasse.

Service für Radler

An alles gedacht

Um die vielfältige Naturumgebung des Garten Eden per Fahrrad zu erkunden, muss man nicht mit dem eigenen Rad anreisen. Verschiedene Anbieter stellen Leihräder zur Verfügung; auch E-Bikes gibt es auszuleihen. Und wenn mal eine Reparatur nötig wird, findet man auch dafür eine kompetente Anlaufstelle.

Auf dem Laufenden bleiben