Aktuell haben wir geschlossen.Wir haben wieder am Montag (28. September 2020) von 09:00 bis 13:00 geöffnet
TOURIST INFO

06323 959222

Poststr. 23
67480 Edenkoben

10. Oktober 2020
um 10 Uhr

Edenkoben

Keschdeexpress….Die keusche Frucht

Mit Kaffee und Kastanienbrot starten Sie an der gläsernen Backstube beim Bäcker Becker. Entlang der Weinstrasse führt die Tour nach Burrweiler. Im Weinhaus Messmer wird der dortige Wein verkostet in Begleitung eines kleinen Snacks.

In der denkmalgeschützten Theresienstrasse in Rhodt erfahren Sie mehr über die Geschichte des Ortes und des ‚Rhodter Piffs‘ begleitet von flüssigen und kulinarischen Spezialitäten. König Ludwig I. hat seinerzeit 25.000 Esskastainen pflanzen lassen rund um seine Sommerresidenz Schloss Villa Ludwigshöhe. Die keusche Frucht – wie die stachelige Baumfrucht auch poetisch genannt wird, prägt den Haardtrand wie kaum eine andere Pflanze, neben dem Wein. Ein hoheitlicher Gruß und Süßes aus der Kastanie erwarten Sie am Kelterplatz in der Villastrasse. Den Blick auf das Hambacher Schloss gerichtet, erreicht der Oldtimerbus nach kurzer Strecke das berühmte St.Martin. Der ganz besondere Charme des Weinortes wird den Gästen näher gebracht beim Empfang im Weinhaus Alois Kiefer. Neben dem traditionellen Keschdesaumagen mit Wein/Schorle kann auch feiner Kastaniensenf aus eigener Herstellung probiert werden. Die Wein- und Kulturbotschafterin Martina Roth begleitet die Gruppe und sorgt für die Sicherheit und Einhaltung der Auflagen.

Nach diesem Highlight der Bustour endet die Fahrt gegen 15 Uhr in Edenkoben. Preis pro Person: 65 €

weitere Informationen und Buchung

06323 959222
touristinfo@vg-edenkoben.de